Vorstellung, verstellbares NW Rad

Von der Schraube bis zum Hochleistungsturbomotor

Moderatoren: Weslakeschrauber, BinKino, Uwe

Antworten
V 6
Beiträge: 2
Registriert: 30. Jul 2021, 11:06
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 2 Mal

Vorstellung, verstellbares NW Rad

Beitrag von V 6 »

Hallo Capri Gemeinde.
Mein Name ist Jens, ich komme aus Berlin und bin im Besitz eines Capri Super Motors YYN. Dieser ist allerdings in einem Taunus,Bj. 77 verbaut.
Den Motor habe ich seit 10 Jahren in dem Fahrzeug. Er stammt aus einem altersschwachen Capri. Leider war das Auto selbst nicht mehr zu retten. Wenigstens der Motor überlebte.
Diesen habe ich überholen lassen. Neue Kolben, Lager usw. Köpfe Bleifrei und geplant. Kent NW V6T1, 276 Grad.

Nun auch schon mein Problem. Nachdem ich verzweifelt versucht habe ein verstellbares NW Rad einzustellen, habe ich dieses ersteinmal zerstört. Bei Anlasserdrehzahl haben sich die 6 Schrauben gelöst, und der Kranz lief gegen den Stirndeckel.
Schon beim Einstellen bin ich nicht klargekommen. Nach langem hin und her, habe ich den Max. Ventilhub eingestellt und dann am KW Rad die 103 Grad eingestellt. Das waren am NW Rad dan 6 Grad Verstellung. Der Motor sprang nicht an.
Also habe ich irgendwo einen Fehler gemacht. Vorher lief der Motor. Nun habe ich auch nicht das korrekte Werkzeug ( Messuhrhalter) . Motorenbauer bin ich auch nicht. Und mit den Angaben der Kentwelle kann ich auch nicht wirklich etwas anfangen.
Es wäre super wenn mir jemand ganz einfach erklären könnte, wie ich dieses Problem lösen kann. Ich bin schon am Überlegen das originale NW Rad wieder einzubauen. Würde mir aber ein neues kaufen wollen.
Ich traue mich ja fast nicht es zu schreiben: Vielleicht könnte RS-Fahrer mir vor Ort helfen.

Das ist jetzt mein kurzer Einführungsbeitrag.

In diesem Sinne einen schönen Tag.

Benutzeravatar
Weslakeschrauber
Site Admin
Beiträge: 1552
Registriert: 24. Jan 2011, 19:09
Wohnort: rangsdorf
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Vorstellung, verstellbares NW Rad

Beitrag von Weslakeschrauber »

hallo jens aus berlin :D
wo bist du denn in berlin , ist der motor zur zeit im fahrzeug eingebaut ? stirndeckel ist demontiert ? wenn du magst können wir mal telefoniern und uns gegebenenfalls treffen
gruß jörg
Motorsportteile sind kurzlebige Hochleistungsteile und deshalb ohne Garantie......

Antworten