Mein Coronacapri

hier kannst du deine Restauration - deinen Umbau - dein Tuning beschreiben

Moderatoren: Weslakeschrauber, BinKino, Uwe

Benutzeravatar
Rhöncapri
Beiträge: 38
Registriert: 8. Aug 2021, 16:20
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Mein Coronacapri

Beitrag von Rhöncapri »

Ja, hallo de Rosenheim Peter,

Schön dich wieder mal zu hören.
Macht richtig Spaß so was mit seinem Sohn durchzuziehen.
Kann halt passieren das ich dann den "DICKEN" nicht so oft fahren darf.
Aber das ist es Wert, wenn ich damit meinen Sohnemann angefixt hab........

Benutzeravatar
Rhöncapri
Beiträge: 38
Registriert: 8. Aug 2021, 16:20
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Mein Coronacapri

Beitrag von Rhöncapri »

Nachdem alle Schweißarbeiten fertig waren, ging es ans spachteln.
Und davon gab es genug Stellen.
Das Dach hatte vorher ein Kunstleder Bezug, deshalb kamen auch sehr viele Dellen zum Vorschein, welch man vorher gar nicht bemerkt hatte.
Alle tieferen Stellen hatten wir mit Glasfaserspachtel und den Rest mit Feinspachtel ausgeglichen.
Ich kann gar nicht sagen wie viele Stunden wir damit verspachtelt hatten.....ES WAR EINE EWIGKEIT!!!
Hier noch ein paar Bilder.
Dateianhänge
IMG_20210322_202323.jpg
IMG-20210226-WA0000.jpg
IMG-20210320-WA0005.jpg
IMG_20210317_193334.jpg
IMG-20210320-WA0007.jpg

Benutzeravatar
Langistsher
Beiträge: 115
Registriert: 24. Jan 2019, 23:04
Wohnort: Augsburg
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Mein Coronacapri

Beitrag von Langistsher »

Super Arbeit, weiter so.

Bei den Bildern, kann ich den Polyester förmlich riechen :klatsch:

Benutzeravatar
Rhöncapri
Beiträge: 38
Registriert: 8. Aug 2021, 16:20
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Mein Coronacapri

Beitrag von Rhöncapri »

Das stimmt, den Geruch habe ich auch noch in der Nase und der Schleifstaub verkricht sich langsam in jeder Ritze meiner Garage.
Wir dürfen uns nur noch im Gästebad ausziehen und duschen und meine Frau kann den ganzen Staub nicht mehr sehen......
Aber ein Ende ist in sicht....

Dann gab es erst einmal eine Flasche Jägermeister um alle Kanäle wieder einmal frei zu spülen :laughing6:

Hier die Bilder vor dem Grundieren
Dateianhänge
IMG_20210327_132910.jpg
IMG-20210320-WA0002.jpg
IMG-20210320-WA0004.jpg
IMG-20210320-WA0006.jpg
IMG-20210417-WA0011.jpg

Benutzeravatar
Rhöncapri
Beiträge: 38
Registriert: 8. Aug 2021, 16:20
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Mein Coronacapri

Beitrag von Rhöncapri »

Endlich war es soweit,
wir kehrten und bliesen mit dem Kompressor die Garage aus und die Grundierung konnte endlich gespritzt werden.......
Dabei bitte Coronacomform immer mit MASKE :thumbup:

Danach sah er doch schon ganz anderst aus, wie lange haben wir auf diesen Tag hin gearbeitet :laughing6:
Jetzt wurde erst einmal die ganze Garage mit einem Wasserschlauch ausgespühlt, geschafft...... Der Dreck ist endlich weg
:wav:
Dateianhänge
IMG-20210425-WA0013.jpg
IMG-20210417-WA0014.jpg
IMG-20210417-WA0013.jpg
IMG-20210417-WA0010.jpg
IMG-20210417-WA0009.jpg
IMG-20210417-WA0008.jpg
IMG-20210314-WA0003.jpg

Benutzeravatar
Rhöncapri
Beiträge: 38
Registriert: 8. Aug 2021, 16:20
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Mein Coronacapri

Beitrag von Rhöncapri »

Hallo Thomas,
das stimmt, es hat viel Spaß gemacht und schweißt auch zusammen.
Nachdem ich meinem Lackierer Bescheid gegeben hatte, das ich soweit bin, kam er erst einmal vorbei und schaute sich den Capri an.
Natürlich hat er erst mal über alles gejammert was er noch machen muss und was er noch einmal neu Spachteln möchte usw.
Na gut er will ja auch sein Geld haben.
Soll er auch bekommen, wenn er gute Arbeit macht.
Mein Capri 1a hatte ich schon bei Ihm machen lassen, und damals war ich sehr zufrieden.

Hier mein alter Einser wie er damals Standesgerecht
mit einem Opel Blitz zum Lackierer gefahren wurde.
Dateianhänge
CIMG3533.JPG

Benutzeravatar
Rhöncapri
Beiträge: 38
Registriert: 8. Aug 2021, 16:20
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Mein Coronacapri

Beitrag von Rhöncapri »

Diesmal war es nicht ganz so spektakulär,
Mein Kollege Ralf besorgte mir den Hänger und dann ging los zum Lackierer...........
Dateianhänge
IMG-20210514-WA0008.jpg
IMG-20210514-WA0006.jpg
IMG-20210514-WA0005.jpg
IMG-20210514-WA0003.jpg
IMG-20210514-WA0002.jpg

Benutzeravatar
Capricossy
Beiträge: 591
Registriert: 29. Jan 2011, 18:21
Wohnort: Stein, NL
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Mein Coronacapri

Beitrag von Capricossy »

Oh, sogar auf rechtslenker umgebaut im letztem Bild :drunken: :mrgreen: :laughing6:
Heute ist nicht alle Tage. Ich komme wieder, keine frage.

Benutzeravatar
Rhöncapri
Beiträge: 38
Registriert: 8. Aug 2021, 16:20
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Mein Coronacapri

Beitrag von Rhöncapri »

Nein,
aber das ist Ralf und Ralf....
Die kann man spiegeln :shit:

Benutzeravatar
Rhöncapri
Beiträge: 38
Registriert: 8. Aug 2021, 16:20
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Mein Coronacapri

Beitrag von Rhöncapri »

Neulich war ich bei meinem Lackierer,
Und schau mal, was da in meinem Motorraum sitzt:

Ein Schleifmäuschen
:wav:

Ich überlege mir schon, ob ich es da drinnen lassen soll?
Dateianhänge
IMG-20210622-WA0004.jpg
IMG-20210622-WA0003.jpg

Benutzeravatar
Rhöncapri
Beiträge: 38
Registriert: 8. Aug 2021, 16:20
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Mein Coronacapri

Beitrag von Rhöncapri »

So, da bin ich wieder,
Mein Urlaub ist rum, mein Capri ist beim Lackierer und es geht weiter mit den Anbau Teilen.
Ich habe mir eine Servolenkung besorgt, einen Stabbi vom 2.8 er und alle Anbauteile entrostet und lackiert.
Dateianhänge
IMG_20210329_185035.jpg
IMG_20210510_171709.jpg
IMG_20210321_104530.jpg

Benutzeravatar
Rhöncapri
Beiträge: 38
Registriert: 8. Aug 2021, 16:20
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Mein Coronacapri

Beitrag von Rhöncapri »

Na, dann kam noch die ultimative Frage,
Welcher Motor kommt rein?

Diese Frage war ganz schnell beantwortet...

Ich hatte für meinen alten Einser schon einen 2.6 er Vergasermotor aufgebaut.
Der war aus einem Boot und wurde bereits überholt.
Um sicher zu gehen haben wir die Köpfe abgenommen und alle Ventile neu eingeschliffen.

In diesem Zuge habe ich noch einen 2.8.er. Vergaser erworben, welcher in einer bekannten Vergaser Werkstatt komplett überholt wurde.

Ich denke damit werde ich erstmal mein H abholen, und dann sehen wir weiter.
Dateianhänge
IMG-20200606-WA0000.jpg
IMG-20200523-WA0016.jpg
IMG-20200523-WA0019.jpg
IMG-20200613-WA0001.jpg
IMG-20210606-WA0002.jpg
IMG-20200523-WA0017.jpg
IMG-20200523-WA0015.jpg
IMG-20200523-WA0014.jpg
IMG-20200523-WA0012.jpg
IMG-20200523-WA0010.jpg
IMG_20210623_200029.jpg
Screenshot_20210620_085906_com.ebay.kleinanzeigen.jpg
Screenshot_20210620_085910_com.ebay.kleinanzeigen.jpg

Antworten