moinmoin

hier kannst du deine Restauration - deinen Umbau - dein Tuning beschreiben

Moderatoren: BinKino, Uwe, Weslakeschrauber

Antworten
Fuxi
Beiträge: 12
Registriert: 19. Aug 2020, 05:14
Hat sich bedankt: 4 Mal

moinmoin

Beitrag von Fuxi »

dannn stell ich mich mal vor:

Ich heiße im echten Leben Karl Björn aber alle rufen mich Fuxi. Bin 37 Jaher alt und komme aus dem ländlichen Umland von Düsseldorf.
Zu meinem Capri kam ich über einen Kumpel der den Wagen abgeben musste. Ich wollte nie speziell einen Capri haben aber wie das dann so ist...
Der Kumpel hat den Wagen im Alltag gefahren also auch im Winter. Wie das Auto den letzten Tüv sowie die H-Zulassung bestehen konnte weiß ich nicht, hat schon ein paar Morsche und paar verpfuschte Stellen wie sich herausgestellt hat. Dies war mir aber im Grunde schon vorher klar.
Der Capri hat stolze 42.000km gelaufen, da bin ich mir recht sicher. Der Innenraum sowie Zustand vom Fahrwerk lassen darauf schließen. Leider hat er nur (noch) den 72PS OHV verbaut.
Ich bin schon relativ weit mit der Restauration. Gerade stehen schleifen aller Teiel zum lackieren an! Ich mache übrigens alles selbst also Technik, Schweißen, Lackieren...
PICT0098.jpg
PICT0005.jpg
PICT0059.jpg
PICT0074.jpg
soweit, sogut :) :) :)

Benutzeravatar
BinKino
Site Admin
Beiträge: 340
Registriert: 10. Sep 2015, 19:08
Wohnort: HD
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Kontaktdaten:

Re: moinmoin

Beitrag von BinKino »

Hallo Fuxi, willkommen an Bord ;)

Wir werden deinen Fortschritt mit Begeisterung folgen :D

Ist zweitrangig, welcher Motor verbaut ist. Jeder Capri, der am Leben erhalten wird, ist ein Gewinn :thumbup:
Auch die kleineren Motorisierungen sollten erhalten bleiben ;)
die Zeiten sind lange vorbei, dass man sich "beweisen" musste. Die großen Augen, wenn ein Capri vorbei cruised, sieht man sonst nicht mehr :D
Nur eines ist fast schöner wie Sex: Capri V6
- - - - - - - - - - - - - - - -
Capri 3 1983 2.3 114PS
- - - - - - - - - - - - - - - -
'ol Henry würd sagen: "Bei uns darf jeder das Auto fahren, das er möchte. Solange es ein Ford ist!"

Benutzeravatar
Mike
Beiträge: 751
Registriert: 31. Jan 2011, 20:01
Wohnort: Wedel
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: moinmoin

Beitrag von Mike »

Moin und herzlich willkommen hier bei den ganzen Verrückten.. 🙃
Wie immer freue ich mich über jeden Capri 2/78 Treiber hier.
zu deiner Restoration kann ich Dich nur bestätigen und dir sagen das ich das Leid auf dem Weg zum Glück sehr gut kenne.
Viel Erfolg und immer schöne Bilder hier rein setzen.

Grüße aus SH 🙋‍♂️
Mike
Der Weg ist das Ziel!

Benutzeravatar
Righthanddrive
Beiträge: 775
Registriert: 29. Jan 2011, 16:32
Wohnort: 21614 Buxtehude
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: moinmoin

Beitrag von Righthanddrive »

Moin Fuxi,

auf jeden fall hast du alles richtig gemacht, dich hier anzumelden. Alle stehen dir mit Rat und Tat zur Seite. Viele kennen das mit dem Restaurieren. Stöbere mal in Mikes Geschichte unter dem Titel: Es ist nicht alles Gold, was glänzt. Restaurieren hoch 3. Wünsche dir viel Spass und Fotos sind immer gerne gesehen. Eine kleine Anmerkung hab ich noch: du hast einen OHC Motor, nicht OHV. Und wenn die Leistung nicht reicht, kann man Plug and Play ruck zuck einen 2 Liter OHC einbauen ...

Gruss Bernd
CAPRI - DIE LEGENDE LEBT

Capri Club Wümme

Fuxi
Beiträge: 12
Registriert: 19. Aug 2020, 05:14
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: moinmoin

Beitrag von Fuxi »

Erstmal Danke fürs Willkommen heißen!!

Ach klar, doof von mir, Over Head Camshaft natürlich! Kein Rasentraktormotor ;)

Das ist schon mal gut zu wissen mit dem 2,0 V6.
Was müsste man ändern um den 2,3 V6 tüv-gerecht einzubauen?
Ich tippe mal auf dickeren Stabi und größeren HBZ.
Sind noch weitere Änderungen erforderlich?

Grüße Fuxi

Benutzeravatar
Righthanddrive
Beiträge: 775
Registriert: 29. Jan 2011, 16:32
Wohnort: 21614 Buxtehude
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: moinmoin

Beitrag von Righthanddrive »

Also ich meinte, dass du beim 4 Zylindermotor bleibst und nur den 1,6er ersetzt durch einen 2 Liter 4 Zyl. dann hast du 101 PS. Auf V6 umzubauen ist ein wenig aufwendiger. Benutze mal die Suchfunktion. Das Thema hatten wir schon etliche Male. Da brauchst du schon ein Schlachtauto, um nicht jedes Teil einzeln kaufen zu müssen.

Gruss Bernd
CAPRI - DIE LEGENDE LEBT

Capri Club Wümme

Benutzeravatar
Mountainbiker
Beiträge: 505
Registriert: 3. Okt 2011, 07:35
Wohnort: Koblenz
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: moinmoin

Beitrag von Mountainbiker »

Moin Fuxi, willkommen im Forum.

Bist ja schon recht weit mit den Capritypischen Ecken. Sieht doch schon ganz gut aus..... weitermachen :thumbup:

Gruß aus dem Westerwald

Fuxi
Beiträge: 12
Registriert: 19. Aug 2020, 05:14
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: moinmoin

Beitrag von Fuxi »

Heute den Motorraum lackiert!

PICT0122.jpg
PICT0129.jpg

Benutzeravatar
Manni
Beiträge: 2720
Registriert: 29. Jan 2011, 12:06
Wohnort: Nützen
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: moinmoin

Beitrag von Manni »

Moin Fuxi !

Selbst ist der Mann! Sieht doch gut aus. :thumbup:

Hast du Acryllack verwendet oder gibt es den Farbton (Original ?) nur als Wasserlack ?

Gruß Manni
Es wird Wagen geben die von keinem Tier gezogen werden , den Namen einer Italienische Insel tragen und mit unglaublicher Gewalt daherfahren.

Frei nach Leonardo da Vinci

Fuxi
Beiträge: 12
Registriert: 19. Aug 2020, 05:14
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: moinmoin

Beitrag von Fuxi »

Ist Acryllack

Ich hatte im Netz ne Farbkarte vom Capri Bj.78 gefunden, das gewählte Verkehrsrot kommt dem dort abgebildeten Farbton sehr Nahe.

Benutzeravatar
Dietmar
Beiträge: 533
Registriert: 29. Jan 2011, 12:36
Wohnort: Kronach
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: moinmoin

Beitrag von Dietmar »

Servus Fuxi,

willkommen an Bord und viel Spaß mit deinem Projekt. :thumbup:
Ich war jung und brauchte das Auto

Capri Club Frankenwald

Nico
Beiträge: 68
Registriert: 6. Jan 2019, 17:21
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: moinmoin

Beitrag von Nico »

Moin!

Auch von mir ein Willkommen!

Schöne Farbe hast du gewählt, gefällt mir :thumbup:

Fuxi
Beiträge: 12
Registriert: 19. Aug 2020, 05:14
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: moinmoin

Beitrag von Fuxi »

Kleines Update:

Die Karosserie ist endlich lackiert in Verkehrsrot RAL 3020!
PICT0160.jpg
PICT0168.jpg
PICT0154.jpg
Am Wochenende habe ich die Nockenwelle und Schlepphebel getauscht, da diese an 2 Zylindern ordentlich eingelaufen war. Ausserdem die Hinterachse und Kleinteile montiert.
Das beste überhaupt war aber, ich habe den Motor des Gebläses repariert!
Dort war, aufgrund von Laub etc im Gebläsekasten, die Halterung der einen Kohle weggeschmolzen, wodurch kein Kontakt mehr zum Rotor bestand. Ein kleines Loch in die Kohle gebohrt für den Draht und alles mit 2K-Klebstoff fixiert. Den Probelauf über 2 Stunden mit häufigem ein- und ausschalten hat der Motor ohne Mucken bestanden!

Antworten